Autkom Mittelfranken - ein Beratungsangebot für Autismus

Autismus
Autismus ist eine andere Art der Informationsverarbeitung, eine andere Art zu denken, zu fühlen und zu handeln.
Dies hat Auswirkungen auf die Kommunikation, die Beziehungsgestaltung und das Verhalten. Für viele Menschen mit Autismus ist die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft erschwert. Manche Betroffene bedürfen einer dauerhaften intensiven und an ihren Fähigkeiten orientierten Unterstützung, Förderung und Begleitung.
Die Familien Betroffener sind Anforderungen ausgesetzt, die sie nicht immer alleine bewältigen können. Auch ihnen steht Unterstützung zu.
Autismus ist eine nicht seltene, tiefgreifende Entwicklungsstörung, die in allen gesellschaftlichen Schichten, unabhängig von der Intelligenz eines Menschen, und in allen Kulturen und Ländern der Erde vorkommt.
Wir informieren, beraten, vernetzen
Wir informieren, beraten, vernetzen Betroffene, deren Angehörige und Institutionen bei
persönlichen

familiären

psychosozialen

schulischen

beruflichen

sozialrechtlichen

Fragestellungen, die im Zusammenhang mit Autismus stehen.

Darüber hinaus bieten wir Fortbildungen und Vorträge an.Wir arbeiten zusammen mit verschiedenen Institutionen des Netzwerks der Hilfen und zeigen Wahlmöglichkeiten bei der Nutzung von Leistungsangeboten auf.

Das Angebot der Beratungsstelle für Menschen mit Autismus ist kostenfrei, auf Wunsch anonym und unterliegt der Schweigepflicht.
Es richtet sich an Personen aus dem gesamten Bezirk Mittelfranken

Quellenangabe und ausführliche Information: Autkom Mittelfranken

1 „Gefällt mir“