Beschluss zur Assistenz im Krankenhaus

Abstimmung im Bundestag
Lebenshilfe begrüßt Beschluss zur Assistenz im Krankenhaus
Endlich: Menschen mit Behinderungen sollen einen Rechtsanspruch auf
Kostenübernahme für die Assistenz im Krankenhaus haben. Das hat der Bundestag
beschlossen. „Eine gute Nachricht für alle Betroffenen und ihre Familien und ein erster
Erfolg für unseren Einsatz auf Landes- und Bundesebene“, betont die
Landesvorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Barbara Stamm, kurz nach dem
Beschluss. Nun stehe noch die Zustimmung des Bundesrates aus.

Quellenangabe und weiterführender Text: Landesverband der Lebenshilfe Bayern

1 Like