Da liegt er und schläft erstmal - Momente

Wie vielen von euch Usern bekannt, ich bin ein Urgestein von intakt.info und seit vielen Jahren dabei. Mittlerweile ist aus meinem Kind ein erwachsener Mann geworden. Momentan ist er zuhause bei uns auf Urlaub. Er genießt diese Zeit in seinem so gewohnten Umfeld auch sehr. Heute morgen ging es ihm noch gut, aber dann jagte ein myoklonischer Anfall nach dem anderen durch seinen Körper und wir beide beschlossen, dass er sich erst einmal hinlegt und etwas ausruht. Es hat geholfen, er schläft. Als ich ihn dann so betrachtet habe, seine relativ zierliche Hand, die so völlig normal im Schlaf neben seinem Hals ruht, fing ich an zu weinen. Ich konnte nichts dazu, die Tränen rannen mir übers Gesicht und ich musste mich zusammen nehmen, um ihn nicht zu wecken. Da waren auf einmal diese Erinnerungen. Dieser Wunsch und die verlorene Hoffnung, dass er doch auch ohne Behinderung hätte zur Welt kommen können. Diese vielen unendlichen Gedanken, was wir alles gemeinsam erlebt, erkämpft und auch verloren haben. Und da lag sie einfach, diese so normale Hand in ganz normaler Stellung. Mein Sohn, sich nicht unterscheidend von Gleichaltrigen im Schlaf. Und doch ist ja alles so anders. Spätestens dann wenn er wieder aufwacht und sich der, bereits durch die kleinen Anfälle ankündigende, große Anfall mit den Serien tonischer Anfälle durchsetzen wird und uns beide wieder so unabdingbar in die Realität zurückversetzt. Ja, das Leben fragt uns nicht. Wir werden damit konfrontiert. Entweder wir gehen mit, oder wir geben auf. Und von einfach war ja auch nie die Rede. Unser intakt.info wird auch von diesem Bewusstsein der Selbstbetroffenheit seit vielen Jahren mit geprägt. Wir schreiben nicht nur, wir wissen eben auch. Wir fühlen und wir kennen diese Tränen, die meist keiner sieht. Ich wünsche euch allen eine gute Zeit.

7 „Gefällt mir“

Vielen Dank fürs Teilhaben lassen an deinem Schmerz.es ist gut zu wissen das es Menschen gibt die wissen was das heißt.
ja er liegt da und schläft erstmal,aber er ist ganz sicher einzigartig und Eure Liebe auch.

Liebe Grüße aus Bad Honnef

Katja

2 „Gefällt mir“