Das Projekt IWoK – Inklusives Wohnen mit komplexem Hilfebedarf

Aus der 2012 gegründeten IG-Inklusives-Wohnen heraus ist nach einem Kooperationstreffen und mit großer Unterstützung vieler engagierter Menschen im Jahr 2019 das Projekt IWoK Inklusives Wohnen mit Komplexem Hilfebedarf entstanden.

Die Eltern wollen advokatorisch für ihre Töchter eine Wohnform außerhalb einer Institution verwirklichen […]

Quelle und kompletter Text: Das Projekt IWoK – Inklusives Wohnen mit komplexem Hilfebedarf

3 Like

Ein kurzes Update zu unserem Projekt.
Inzwischen erfolgte die Wohnungsübergabe , sodass wir in den nächsten Wochen die Zimmer für die Bewohnerinnen einrichten können und die genaue Planung der Gemeinschaftsräume angehen können.
Ob der Einzugstermin zum 1. Februar tatsächlich umgesetzt werden kann, ist noch unklar. Die Personalgewinnung ist in Zeiten von Corona wirklich sehr schwierig.

4 Like

Das klingt aber doch schon sehr vielversprechend! Ihr habt schon jede Menge geschafft! Einrichten der Zimmer… Hut ab! :blush::+1:

2 Like

„Ein selbstbestimmtes Leben“.

Das ist der Wunsch von Constanze, Annika, Julika und Evelyn. Alle vier Mädels leben mit einem Handicap und möchten zusammen in eine betreute WG nach Trennfurt ziehen.
Wir von der Aktion-MainHerz finden das großartig und möchten sie gerne unterstützen.

Weitere Infos unter Meine-News-Bürgstadt

3 Like

Stellenangebote - für die neue Wohngemeinschaft IWoK in Trennfurt werden ab 1. März / 1. April 2021 Teilzeitkräfte aus verschiedenen Berufsfeldern gesucht.
Weitere Infos auf unserer Homepage: Stellenangebote im Projekt IWoK

1 Like